Saubere Gardinen ganz einfach

Gardinen sind einfach zu reinigen

Wer mehrere Gardinen hat, der weiß, dass diese wie Bücher und CDs prima Staubfänger sind. Gerade weiße Gardinen wirken schnell grau und schmutzig. Meist werden sie allerdings auch stiefmütterlich behandelt und erst dann gewaschen, wenn man sieht, wie schmutzig sie sind. Daher sollten Gardinen in regelmäßigen Abständen, am besten in Kombination mit dem “Frühjahrsputz” gewaschen werden. Das sollte spätestens nach drei Monaten getan werden. Gardinen in Wohnungen oder Häuser, die in der Nähe von Bolzplätzen oder Autobahnen liegen, sollten einmal monatlich in die Waschmaschine.

Gardinen richtig waschen

Gardinen können einfach mit den geschlossenen Haken aus der Leiste genommen werden und in die Waschmaschine gelegt werden. Dabei sollte jedoch darauf geachtet werden, dass die Waschmaschine nicht überladen wird. Wer richtig saubere Gardinen wünscht, sollte für Luft in der Trommel sorgen, damit der Dreck herausgewaschen werden kann. Im Idealfall wird, um saubere Gardinen zu erhalten, ein spezielles Gardinenwaschmittel verwendet. Dieses schäumt nicht so stark auf wie handelsübliches Waschmittel und kann daher die porösen Zwischenräume der Gardinen besser reinigen.

Pflege für saubere Gardinen

Um richtig saubere Gardinen zu erhalten, kann zu dem Waschmittel auch noch Soda oder Backpulver in die Einspülkammer gegeben werden. Wer den Hausmitteln nicht traut, kann handelsübliches Gardinenweiß hinzugeben. Damit die Gardinen nicht zerknittern, sollte eine Bügelhilfe ebenfalls mit in die Einspülkammern gegeben werden. Die Bügelhilfe wird anstelle des Weichspülers eingegeben und hat ebenfalls einen angenehmen Duft. So können die Gardinen unter Umständen sofort nach dem Waschen aufgehängt werden. Damit sie nicht knittern, sollte das Wasser nach dem Waschen lediglich aus der Waschmaschine abgepumpt werden. Zu starkes Schleudern würde dafür sorgen, dass die Gardinen zu stark knittern. Wenn die Gardinen jedoch groß und schwer sind, kann auch kurz angeschleudert werden. Danach sollten die Gardinen umgehend noch nass aufgehängt werden, dass sie sich aushängen. Der Waschvorgang sollte, damit immer saubere Gardinen im Haushalt hängen, regelmäßig wiederholt werden. Das Waschen selbst ist nicht sehr aufwendig und auch das Ab- und Aufhängen geht in der Regel sehr schnell.

Revisions

Tags: ,

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Mehre Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close