Perlenschmuck richtig reinigen und säubern

Perlen sind sehr empfindlich

Damit Schmuck aus Perlen lange schön bleibt, ist es wichtig, ein paar Regeln für den Umgang mit diesen zarten Perlen Schmuckstücken zu beachten. Viele Kosmetikartikel sind nicht gut für Perlen und können ihren zarten Schimmer zerstören, weil sie die Oberfläche der Perlen angreifen. Dazu gehören besonders Haarspray, aber auch Parfum, Seife, Cremes und andere Kosmetikartikel. Deshalb sollte man niemals Haarspray benutzen, wenn schon der Perlenschmuck angelegt worden ist und auch vorsichtig damit sein, die Perlen mit Seife, Cremes oder Parfum in Berührung kommen zu lassen. Auch heißer Sonnenschein bekommt diesem Schmuck nicht, aber auch der Schweiß der Trägerin, wenn es draußen zu warm ist. Es ist deshalb besser, den Perlenschmuck vor schweißtreibenden Aktivitäten wie Sport, dem Besuch der Sauna oder dem Aufenthalt in der heißen Sonne abzulegen. Wasser wiederum schadet dem Faden, auf dem die Perlen aufgefädelt sind. Auch hier ist Vorsicht geboten. Außerdem zerkratzen Perlen leicht und sollten deshalb besser nicht gemeinsam mit anderem Schmuck, sondern extra aufgehoben werden.

Pflegemaßnahmen für Perlenschmuck

Wenn der wertvolle Perlenschmuck doch einmal verschmutzt ist, sollte er nicht nass gereinigt werden. Besser ist es, die Perlen vorsichtig mit einem sehr weichen Tuch abzureiben, So lassen sich Cremereste, die Rückstände anderer Kosmetikartikel, Staub und Schweiß am besten schonend vom Perlenschmuck entfernen und der seidige Glanz kehrt zurück. Wichtig ist auch die Pflege des Fadens, denn einmal sieht ein verfärbter Faden nicht gut aus, er kann aber auch leicht reißen und dann kann der schöne Perlenschmuck in viele Ecken rollen, was besser nicht passieren sollte. Um das zu vermeiden, ist es empfehlenswert, Perlenketten einmal im Jahr zu einem Juwelier zu bringen, um die Perlen neu auffädeln zu lassen. Der Juwelier wird dabei auch darauf achten, dass zwischen den Perlen beim Neuauffädeln winzig kleine Knoten angebracht werden. Diese Knoten haben nämlich die Aufgabe zu verhindern, dass die Perlen aneinander reiben können. So bleiben Perlenketten länger schön.

Revisions

Tags: , ,

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Mehre Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close