Frühjahrsputz in der Wohnung

Frühjahrsputz geht einfach

Wer kennt sie nicht? Die jährliche Reinigung der Räumlichkeiten im Frühjahr, welche auch Frühjahrputz genannt wird. Aber was genau muss man beim Frühjahrsputz beachten, und wo sollte man am besten beginnen?

Zunächst sollte man beim Frühjahrsputz wissen, dass sich innerhalb des letzten Jahres und in den arbeitsscheuen Wintergenächten in der Weihnachtszeit viel Staub in den Räumlichkeiten eingefangen hat. So sollte man nachvollziehen können, dass alleine Boden wischen und Staubsaugen nicht reichen, für einen aussichtsreichen Frühjahrsputz. Man sollte darauf achten, auch in den hintersten Ecken Hand anzulegen und auch mal Möbel wegzurücken, weil sich dort überwiegend der meiste Schmutz befindet. Da man beim Frühjahrsputz meist nicht einen Überblick hat, was denn genau zu besiegeln ist, ist es auch zuvorkommend, eine Checkliste mit den zu erledigenden Dingen zu erstellen. Im Weiteren wird Ihnen gezeigt, was man in den jeweils bestimmten Räumlichkeiten zu säubern hat.

Das Wohnzimmer putzen

Im Wohnzimmer sammelt sich erfahrungsmäßig der meiste Schmutz. Zunächst sollte man Jalousien putzen mit einem Staubwischer oder einem Lappen, und man sollte die Fensterrahmen abwischen und die Fenster mit einem Glasreiniger putzen. Zwischen den Heizungsleisten sammelt sich meist auch sehr viel Schmutz, und so sollte man die Heizung auch putzen. Eventuell sind in den Ecken der Wände auch Spinnweben entstanden, so sollte man diese abfegen, am besten mit einem Staubwischer. Wo man beim Thema Wände ist, so sollte man auch die Bilderrahmen vom Staub befreien und das Bücherregal säubern. Auch andere Elektroniken, wie die Stereo-Anlage oder den Fernsehr sollte man säubern, und selbstverständlich auch die Schränke ausmisten von so manch unwichtigen Dingen sowie am Schluss noch zu staubsaugen und den Boden zu wischen.

Das Schlafzimmer putzen

Im Schlafzimmer sollte man die gleichen Tipps wie vom Wohnzimmer in Angriff nehmen und die bestimmten Dinge reinigen. Beim Schlafzimmer sollte man auch beachten, dass man auch die Betten vom Schmutz befreit und das Lattenrost, sowie die Matratze, und die alte Bettwäsche rausmachen und neue Bettwäsche beziehen.

Die Küche putzen

In der Küche sollten sie darauf achten, den Herd, die Mikrowelle sowie die anderen Sachen wie der Geschirrspüler und andere Elektroniken zu reinigen.

Das Badezimmer putzen

Im Badezimmer sollte man die Toilette, das Bad (ggf. die Dusche), und das Waschbecken reinigen und desinfizieren, da man sagt, dass sich in der Toilette meist viel mehr
Bakterien befinden, als so mancher eigentlich denkt.

Revisions

Tags: , ,

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Mehre Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close